Chakren- & Energie-Arbeit

In unserer Praxis in Klagenfurt führen wir Chakren- und Energie-Arbeit auf Basis der Chakren-Lehre sowie Methoden und Techniken aus Yoga, Energielenkung, Reiki und Prana Heilung durch.

Die Chakren-Lehre
Was ist Chakra-Arbeit?
Wirkung der Chakra-Arbeit
Methoden der Chakra-Arbeit
Energie-Arbeit – was ist das?
Energetische Sitzung mittels Chakra-Lehre, Prana, Reiki


Die Chakren-Lehre
Die Chakren-Lehre basiert auf jahrtausendalter yogischer Wissenschaft. Es ist die Wissenschaft über die Energie- und Bewusstseinszentren der Menschen- den Chakras. Natürlich sind sind die Chakras auch von sensiblen Menschen, unabhängig von diesen oder anderen Energie-/ Bewusstseins-Lehren erfahrbar.


Was ist Chakra-Arbeit?
Die Chakra-Arbeit ist eine der subtilsten Heilmethoden und ist ein Überbegriff für alle Methoden, die im Bereich der Chakras und deren energetischen Harmonisierung bzw. Entwicklung ansetzen. Chakra-Arbeit kann eine Vielzahl von Anwendungen und Kombinationen beinhalten wie unter anderen der Einsatz von Aromaölen, Heilsteinen, Bachblüten, Farben, Klängen sowie Chakra-Massage und Chakra-Yogaübungen sowie Yoga als solches. Die unterschiedlichen Methoden und deren Kombination aktivieren und harmonisieren die Energiezentren und ermöglichen somit körperliches und seelisches Wohlbefinden, Gesundheit, Stabilität sowie innere Ruhe und Gelassenheit.


Wirkung der Chakra-ArbeitDDie Arbeit mit den Chakren ist eine ganzheitliche Methode zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte. Die sieben (Haupt-) Chakras symbolisieren die verschiedenen Ebenen der menschlichen Entwicklung und zeigen uns unser Potenzial, die Möglichkeiten, die uns zu Verfügung stehen und die Wege, uns selbst zu verwirklichen. Auf jeder Ebene der Chakras kann die gezielte Chakra-Arbeit einen Prozess auslösen, der zu einer Selbstheilung und zu mehr Bewusstheit führt. Das Öffnen, Erwecken, Stärken und Harmonisieren der Chakras kann so die körperliche Gesundheit, emotionale wie mentale Fähigkeiten / Kompetenz fördern und spirituelles Bewusstsein intensivieren.


Methoden der Chakra-Arbeit
Die von uns angewandten Methoden der Chakren-Arbeit und Energie-Arbeit in unserer Klagenfurter Praxis sind:
A.) Chakren-Yoga
B.) Chakren-Massage (siehe texte)
C.) Energie-Arbeit unter Berücksichtigung der Chakren-Lehre, Prana, Reiki (siehe text unten)
D.) Prana Heilung (PranicHealing®)
E.) Reiki


Energie-Arbeit – was ist das?

Lebensenergie als Grundprinzip der Energiearbeit
Die Wissenschaft hat erkannt, dass alles, was ist, Energie unterschiedlicher Schwingungsgrade oder Schwingungsfrequenzen ist.

In der Humanenergetik basiert die Energiearbeit ebenfalls auf der Erkenntnis, das physisches Leben nur mit Energie existiert.
Diese Lebensenergie, „Prana“ (Sanskrit), „Chi“ (China), „Ki“, „Reiki“ (Japan) oder auch „Licht“ und „Atem des Lebens“ (Altes Testament) genannt, ist die Kraft, die alles am Leben erhält. Sie ist verantwortlich für die Selbstheilung und die Erhaltung der Gesundheit.
So wie unser physischer Körper Nahrung aufnimmt und verarbeitet, wird Lebensenergie aus der Luft, dem Sonnenlicht und der Erde vom energetischen Körper („Aura“) aufgenommen.

Der Prozeß des „Gesund seins“ und „Gesund werdens“ erstreckt sich so nicht nur mehr auf die physische (Schulmedizin) sondern auch ergänzend auf die energetische Ebene (Energiearbeit).

Die Grundlage
Ganzheitlich gesehen, besteht der menschliche Körper aus 2 Teilen, dem sichtbaren physischen Körper (grobstofflich) und einem „unsichtbaren“ Energiekörper (feinstofflich), auch bioplasmatischer Körper, Ätherkörper oder Aura genannt. Dieser Energiekörper ist das feinstoffliche Abbild unseres physischen Körpers. Die vitale Lebensenergie wird über Energiezentren, „Chakras“ und die Energiekanäle, „Meridiane, Nadis“, im gesamten Organismus verteilt.

Durch falsche Ernährung, Stress, destruktive Gedanken oder aufgestaute Emotionen wird der Energiekörper verschmutzt und geschädigt. Dadurch wird auch der physische Körper krank oder schwach. In der Energie-Arbeit ist „kranke“ und „verschmutzte“ Energie genau so real wie Viren, Bakterien, usw. für den Arzt.
Aus energetischer Sicht führen die kranken, verschmutzten Energien zu Symptomen, die schulmedizinisch als körperlich oder geistige Erkrankungen definiert und therapiert werden.

Aktivierung der Selbstheilung – der Lösungsansatz in der Energiearbeit
Voraussetzung hierfür ist die Erkenntnis, dass unser Körper ein sich selbst regenerierender Organismus ist, der die Fähigkeit hat, sich selbst zu heilen.
Die Selbstheilungskräfte können durch die eigenen Gedanken, Verhaltens- und Lebensweisen wieder aktiviert und gestärkt werden.
Durch ein Grundprinzip der Energiearbeit – die Übertragung von Lebensenergie durch den Energiearbeiter - kann die Selbstheilung aktiviert und gestärkt werden, um so die Heilprozesse zu beschleunigen.

Methoden der Energiearbeit
Die Energiearbeit basiert grundsätzlich auf dem Prinzip der universellen Lebensenergie. Im Laufe der menschlichen Geschichte und deren Kulturen haben sich unterschiedliche Techniken entwickelt. Ein bekannter Oberbegriff dieser unterschiedlichen Verfahren ist sicherlich Geistheilung oder spirituelle Heilung. Als Beispiele der einzelnen Verfahren kann man u. a. Besprechen, Chakren-Arbeit, christliche Krankensalbung, Gebetsheilen, Huna, Heilmagnetismus, Lichtarbeit, Prana-Heilen, Reiki, Schamanismus, Therapeutic Touch, usw. nennen.
Der Einsatz von Farben (visualisiert), Farblicht, Düften, Heil-/Edelsteinen oder Kristallen ist teilweise Bestandteil der Verfahren oder wird einfach intuitiv vom Energiearbeiter eingesetzt.

In England und mittlerweile auch in Amerika arbeiten Energiearbeiter und Ärzte in Krankenhäusern bereits seit vielen Jahren zusammen, mit großem Erfolg.
Zusammen mit anderen alternativen Heilmethoden und der chirurgischen - und Notfallmedizin ist diese Form der ganzheitlichen Heilarbeit die Medizin der Zukunft, denn nur eine ganzheitliche Heilung von Körper, Geist und Seele kann Erfolg bringen, Symptombehandlung nicht.

Wie wird Energie-Arbeit angewandt und was kann sie bewirken
In der Energiearbeit wird der physische Körper überhaupt nicht berührt. Nach dem Erfühlen des Energiekörpers (Aura) mit seinen Energiezentren (Chakras) werden die entdeckten Problemzonen durch einfache Handbewegungen gereinigt und mit „sauberer“ Lebensenergie versorgt (energetisiert). Die wichtigsten „Werkzeuge“ des Energie-Arbeiters sind die Hände, die Wahrnehmung, Intuition und Erfahrung.
Durch das Zuführen von Lebensenergie werden physiologische und biochemische Prozesse angeregt, die die Selbstheilungskräfte des physischen Körpers auf körperlich und geistiger Ebene aktivieren.

Energie-Arbeit heißt Energien wieder fliesen lassen, indem der Energiehaushalt wieder ausgeglichen wird und Blockaden gelöst werden. Dies fördert den Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen. So wirkt Energiearbeit entspannend, kann Schmerzen und akute Symptome lindern, vitalisiert Körper und Geist, hilft bei Stressabbau, gibt Ruhe und Gelassenheit und ist unterstützend bei Therapien und medizinischen Behandlungen.


Energetische Sitzung (Energie-Arbeit mittels Chakren-Arbeit, Prana, Reiki)

Energetische Sitzung – oder Energien wieder fließen lassen
Entspannen, genießen, auftanken, sich vom Fluss der Energie durchströmen lassen. Ausgleich / Harmonisierung der Chakren, der Energiebalance und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Lösen von Blockaden und Ausgleich von Energiedifferenzen, die sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress, Unruhe und Stimmungsschwankungen bemerkbar machen. Eine energetische Sitzung wirkt entspannend, kann Schmerzen und akute Symptome erleichtern und fördernd auf Heilungsprozesse bzw. unterstützend auf Therapien und medizinische Behandlungen wirken.
Energetische Sitzungen haben schon folgende Wirkung gezeigt:
versorgt den Körper mit Lebenskraft
lindert Schmerzen
lindert akute und chronische Beschwerden
stärkt das Immunsystem
wirkt harmonisierend und entgiftend
vitalisiert Körper und Geist
hilft bei Stressabbau und gibt Ruhe und Gelassenheit
gleicht unseren Energiehaushalt aus und löst Blockaden
unterstützt ärztliche Behandlungen und andere Therapien
fördert den Selbstheilungsprozess auf allen Ebenen


Ihre Investition zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele:

Was
Dauer / Kosten
Info/Anmeldung

Chakren-Energie-Arbeit:

72,– Euro für
60 Minuten



Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Energetische Sitzung keine Therapie oder Behandlung im medizinischen Sinne darstellt und eine solche nicht ersetzen kann. Laufende medizinische Behandlungen sollten nicht unter- oder abgebrochen und künftig notwendige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Die Verantwortung liegt ganz beim Klienten.

Home
Yoga-Schule
Energetiker-Ausbildung
Systemisches Stellen
Prana Heilung / PranicHealing
Reiki und Reiki-Kurse/Seminare
Chakren-Arbeit und Energie-Arbeit
Erzengelweihen / Engel-Weihen
Klangschalen-Massage
Energie-Arbeit und Geistheilung
Clearing
Reiki-Kurse/Seminare
Terminübersicht für Seminare, Kurse & Veranstaltungen
Vita Karin Steiger & Dirk Bock
Kontakt & Impressum
Links